Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

Fahrgestell:

Daimler Chrysler Atego AF 1328

Baujahr:  2005

Motor:

Dieselmotor

Leistung: KW205/ PS 279

Hubraum: 6,4 l

Antrieb:

Allradantrieb Vorder- und Hinterachse sperrbar, Längssperre und Geländeuntersetzung.                                         

Zulässiges Gesamtgewicht: 14 t.

Besatzung:

Gruppenbesatzung 1+8

 

Aufbau:

Hersteller Rosenbauer

 

Sondersignalanlage:

Vorne TOPAs Balken mit Doppelblitzleuchten, Frontblitzer, Hinten 2x Doppelblitzleuchten und Verkehrswarneinrichtung. Umfeldbeleuchtung .

 

Ausrüstung, Beladung (Auszug):

1x 4m Funkgerät, 4x 2m Handfunkgerät, Heckeinbaupumpe FPN 10/2000, 2500l Wassertank, 4-teilige Steckleiter, 4x Pressluftatmer (Normaldruck) 1-Flaschengeräte davon zwei in der Gruppenkabine, Wasserbetriebenes Belüftungsgerät mit einer max. Leistung von 53000 Kubikmetern Luft pro Stunde, Gerätesatz Absturzsicherung, tragbarer Wasserwerfer mit einer max. Leistung von 1200 l Wasser pro Minute, Hooligantool, LKW- Rettungsbühne, Kaminkehrerwerkzeug, Hitzeschutzkleidung Form1, selbst aufrichtender Wasserbehälter mit 5000 l Fassungsvermögen, Schnellangrifftasche mit 30m D-Schlauch, 2x Schnellangriffverteiler je rechts und links, formstabile Schnellangriffeinrichtung DN 25 mit einer Länge von 50m, Tauchpumpe TP 400, Schaumausrüstung mit 6x20 l Mehrbereichsschaummittel in Kanistern und Kombi-Schaumrohr (schwer-mittel), 16 B-Schläuche, 16 C-Schläuche davon 12 in Schlauchtragekörben, 2x Hohlstrahlrohr, 6x C-Strahlrohr, 2x B-Strahlrohr mit Stützkrümmer vorgekuppelt, Ölbindemittel, Verkehrsabsicherungsmaterial z.B. Leitkegel, Laufblitzleuchten, Kellen, Fahnen usw.