Übungsdienst

15.07.2022

FwDV 3, "Entnahme aus Offenen Gewässer zu Bekämpfung eines Böchungsbrandes" war das Übungsstichwort der heutigen Übung

 

Aufgrund des Wetters der letzten Tages, ist mit einem Erhöhten Waldbrand Risiko zu rechnen. Deshalb mussten die Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen in der Heutigen Übung erst ein Stauschild in den Bach einlassen, damit sich das Wasser aufstaut und die Saugleitung zur Entnahme aus dem Offenen Gewässer problemlos Wasser ansaugen kann. Im weiteren Übungsverlauf wurde ein Böschungsbrand mit drei Strahlrohren bekämpft

 

 

23.04.2022

"Brennendes Flugzeug auf Rollfeld" lautete das Stichwort der Übungsleitung

 

Zusammen mit dem Löschzug 2 aus Schmidtheim rückten wir zur Dahlemer Binz aus. In Zusammenarbeit mit dem Flughafenpersonal und der Luftaufsicht der Bezirksregierung Düsseldorf wurde das Szenario dargestellt. Hier konnte das neue HLF20 des Löschzugs 2 unter vollem Einsatz getestet werden.

 

Ein dickes Dankeschön an alle Beteiligten und insbesondere für die tolle Bewirtung beim Übungsausklang im Gerätehaus Schmidtheim